Menu Close

Online Puppentheater für Kinder im Mai

| von 8. Mai, 10:00 bis 9. Mai, 19:00 Uhr | – DER DRACHENKÄMPFER

Link: https://youtu.be/nzFTNwYMzHI

| von 15. Mai, 10:00 bis 16. Mai, 19:00 Uhr | – EIN MÄRCHEN ÜBER EINEN FISCHER UND EIN FISCHLEIN

Link: https://youtu.be/yxpGT2Y_8L4

| von 22. Mai, 10:00 bis 24. Mai, 19:00 Uhr | – HITAR PETAR

Link: https://youtu.be/PztmYb_7bLQ

| von 29. Mai, 10:00 bis 30. Mai, 19:00 Uhr | – DAS VERKAUFTE LACHEN

Link: https://youtu.be/ul53kg_cedo

*** Die Aufführungen sind nur in bulgarischer Sprache. ***

 

DAS PUPPENTHEATER SOFIA

Das Puppentheater Sofia ist das erste professionelle Puppentheater in Bulgarien, das 1946 gegründet wurde. Bisher wurden mehr als 320 Titel für Kinder und Erwachsene auf die Bühne gebracht. Das Theater bietet über 30 Aufführungen pro Jahr in seinem Repertoire und realisiert zwischen 3 und 4 Premieren pro Saison. Jedes Jahr wird mehr als 700 Vorstellungen auf der Bühne vor über 65.000 Zuschauern aufgeführt. Die künstlerische Produktion des Theaters hat jedes Genre und jeden Stil erforscht – von Puppenminiatur, musikalischem Märchen, der Pantomime, dem Theater der Schatten, Komödie, Satire, Grotesk bis hin zu Musical.

Die Truppe hat die Liebe und Loyalität ihres Publikums gewonnen, zusammen mit den vielen nationalen und internationalen Auszeichnungen, die ihren Ruf als Theater aufgebaut haben, das heute für seine hohen künstlerischen und beruflichen Darbietungen bekannt geworden ist.

 

DER DRACHENKÄMPFER

Autor und Regisseur: Slavcho Malenov
Bühnenbild und Puppen: Silva Bachvarova
Musik: Vladimir Dzhambazov
Marionettenmeister: Marian Seykov
Schauspieler: Elena Rusalieva, Nella Hadjieva, Zdravko Dimitrov, Lyubomir Genchev, Todor Dimitrov, Ivet Lazarova – Torosyan
für Kinder über 4 Jahre
Dauer: 60 Minuten

Die Aufführung basiert auf einem bulgarischen Volksmärchen und erzählt die lustige Geschichte von Slaveyko und seiner Geliebten – der schönen Lula. Einen Tag vor ihrer Hochzeit ging der Verlobte auf den Markt, um alles zu kaufen, was sie brauchten. Er sagte Lula, sie solle nirgendwo hingehen, weil in der Nähe ein schrecklicher Drache lauerte. Slaveyko war noch nicht gegangen, sie ging zum Tor hinaus und plötzlich stieg eine schwarze Wolke von oben herab, obwohl der Himmel überall klar war … Ein feuriger Drache sprang aus der Wolke und packte Lula.

Der Held Slaveyko durchläuft gefährliche Wechselfälle und schafft es immer noch, den Drachen zu besiegen und seine Geliebte wiederzugewinnen.

Diese sowohl magische als auch lustige Geschichte endet mit verschwenderischem Hochzeitsfest – nicht mit einem, sondern mit zwei verheirateten Paaren.

EIN MÄRCHEN ÜBER EINEN FISCHER UND EIN FISCHLEIN

Nach dem Gedicht von Alexander Puschkin

Autorenaufführung: Magdalena Miteva
Dramatisierung und Regie: Magdalena Miteva
Szenografie und Puppen: Magdalena Miteva
Musik: Vlado Kovachev
Schauspieler: Galina Veselinova, Ventsislava Assenova, Stefan Dimitrov, Dimitar Ivanov
Die Aufführung ist für Kinder über 3 Jahre.
Dauer 55 min.

Genießen Sie ein „neues“ altes Märchen – Puschkins berühmter Klassiker über den Fischer und den Goldfisch, in dem die Geschichte manchmal verwickelt, manchmal entwirrt ist. Ein visuelles Spektakel ohne Text aus UV-Lichtfasern, dessen Vision einem Animationsfilm ähnelt.

Eine Geschichte, die erzählt, dass das Streben nach materiellen Gütern auf jeden Fall und um jeden Preis etwas ist, das einem Menschen kein dauerhaftes Vergnügen bereitet, sondern ihn von der wichtigsten Sache ablenkt – der Liebe, die dem Leben einen echten Sinn gibt! Endlose Wünsche hindern manchmal daran, das zu genießen, was man besitzt, und bringen oft Enttäuschung und Leiden mit sich.

HITAR PETAR

ein Theaterstück für Puppentheater von Margarit Minkov

Umarbeitung: Bonyo Lungov und Konstantin Karakostov
Inszenierung: Bonyo Lungov
Regie: Konstantin Karakostov
Bühnenbild: Bonyo Lungov, Konstantin Karakostov
Puppen: Evgenia Lacheva
Kostüme: Elena Kamburova
Musik: Misho Shishkov
Text der Lieder: Valeri Petrov und Margarit Minkov
Schauspieler: Elena Rusalieva, Pansen Ugrinski, Georgi Stoyanov, Marieta Petrova, Tatiana Etimova, Marian Rangelov, Lyubomir Genchev, Iren Lazarova

Eine der Lieblingsfiguren der bulgarischen Folklore wird auf der Bühne des Sofia Puppet Theater zum Leben erweckt. Arm, aber klug und fair, wird er sich über jeden gierigen reichen Mann, neidischen Nachbarn oder arroganten Geizhals lustig machen.

Voller Lachen, Musik und lustigen Geschichten wird die Aufführung nicht nur junge Zuschauer unterhalten, sondern ihnen auch wichtige Lektionen über die Werte des Lebens beibringen.

DAS VERKAUFTE LACHEN

Von James Crews

Dramatisierung: Elitsa Petkova
Regie: Elitsa Petkova
Bühnenbild: Iva Gikova, Ivaylo Nikolov
Musik: Plamen Petkov
Marionettenmeister: Dimitar Dimitrov
Fotograf: Maria Angelova
Schauspieler: Yavor Gigov, Georgi Stoyanov, Pansen Gavanozov, Ivan Raykov, Kamen Assenov, Dimitar Todorov, Dimitar Ivanov, Stefan Dimitrov

Tim Thaler macht den Deal seines Lebens. Er verkauft sein Lachen an Baron Lefuet und erhält als Gegenleistung die Möglichkeit, alle Wetten ohne Einschränkungen zu gewinnen. Ein verdammt guter Deal! Der gute Vertrag verändert das Leben des Jungen bis zur Unkenntlichkeit!

Tim erkennt, dass er das Beste verkauft hat, das er jemals hatte, und macht sich auf die Suche nach seinem ausverkauften Lachen. Eine Reise, die das Leben beider Vertragsparteien verändert!